Vorschau

Totentanz und Freudengesang

Sonntag, 21. Januar 2018, 17 Uhr, Kirche Neumünster Zürich

 

Totentanz op. 12, Nr. 2 von Hugo Distler

Jesu, meine Freude BWV 227 von Johann Sebastian Bach

(mit gelesenen Texten und Saxophon-Improvisationen)

 

Ute Hammann, Sprecherin
Franz Szekeres, Sprecher
Michael Jaeger, Saxophon
Helga Váradi, Orgel

TonArt Zürich, Chor

Anna-Victoria Baltrusch, Leitung

 

Das Programm „Totentanz und Freudengesang“ soll mit zwei bedeutenden Werken der Chorliteratur das Publikum zum Nachdenken über Fragen des Lebens und des Todes anregen.

Zunächst wird die Spruchmotette „Totentanz“ op. 12 Nr. 2 von Hugo Distler erklingen. Sie entstand 1934 nach Texten des Barockschriftstellers Angelus Silesius, durchbrochen von gesprochenen Totentanz-Dialogen, die von Johannes Klöcking (1883-1951) gedichtet wurden. Letztere sind direkt inspiriert vom „Lübecker Totentanz“, einem Bilderzyklus mit mittelniederdeutschen Reimversen aus dem 15. Jahrhundert.

 

Die Textzusammenstellung Distlers bzw. Klöckings geht Fragen zum Sein des Menschen nach und enthält eine dezidiert sozialkritische Dimension: Edelmann und Kaiser können sich ebenso wenig wie der gemeine Bauer dem Tod entziehen. Die zwischenstehenden für Chor gesetzten Sprüche von Silesius nehmen jeweils Bezug auf die nachfolgenden Dialoge.

In unserer Aufführung werden zusätzlich moderne Improvisationen des bekannten Schweizer Jazz-Saxophonisten Michael Jaeger zwischen die Dialoge und Sprüche des „Totentanz“ eingeschoben. Dadurch wird dem historischen Geschehen auf musikalische Weise eine moderne Dimension gegeben und so für die Zuhörer eine Verbindung zur Lebensrealität des modernen Menschen hergestellt.

 

Als zweites Werk wird der Kammerchor die fünfstimmige Motette „Jesu, meine Freude“ BWV 227 von Johann Sebastian Bach vortragen. Diese Komposition nach dem Text des gleichnamigen Kirchenliedes von Johann Franck und Johann Crüger hebt die Thematik des Totentanzes von Hugo Distler auf eine spirituelle Ebene: Der zentrale Satz dieses Werkes ist die Fuge Ihr aber seid nicht fleischlich, sondern geistlich, so anders Gottes Geist in euch wohnet. Die zentrale theologische Aussage dieser Fuge enthält den befreienden Trost, dass der Tod, den alle Menschen erfahren müssen, nicht das Ende ist. Die Seele findet durch die Gnade Gottes ihre Vollendung und ihre Hoffnung:

 

Weicht, ihr Trauergeister,

denn mein Freudenmeister,

Jesus, tritt herein.

Denen, die Gott lieben

muss auch ihr Betrüben

lauter Sonne sein.

 

Dieser reformatorische Kerngedanke bildet den Abschluss eines Konzertes, welches sich mit zeitlos und religionsübergreifend gültigen Fragen beschäftigt und das Publikum nicht trostlos zurücklassen will.

Archiv

Hier findest du die vergangenen Konzerte der TonArt Zürich:

 

Sonntag, 14. Mai 2017, Kirche Neumünster Zürich

 

Bachs Lieblingsschüler

Johann Ludwig Krebs und Johann Christoph Altnickol

 

Sela Bieri, Sopran

Susanne Puchegger, Mezzosopran

Tino Brütsch, Tenor

Hubert Michael Saladin, Bariton

Anna-Victoria Baltrusch, Orgel

TonArt Zürich, Chor

Consortium Musicum, Orchester

Leitung: Walter Riethmann


Download
Flyer Konzert Bachs Lieblingsschüler
Flyer Konzert Bachs Lieblingsschüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Samstag, 29. Oktober 2016, Kirche Neumünster Zürich

 

Leoš Janáček

Chorwerke

 

Tino Brütsch, Tenor

Daniel Bosshard, Orgel und Klavier

Consortium Musicum, Instrumentalensemble

Claudia von Wartburg, Flöte

Thomas Hunziker, Urs Gloor, Klarinette

Martin Hirzel, Alessandro Damele, Fagott

Moritz Baltzer, Kontrabass

Felix Eberle, Trommel

Katrin Bamert, Harfe

TonArt Zürich, Chor

Leitung: Walter Riethmann


Download
Flyer Konzert Janacek
Flyer Konzert Janacek.pdf
Adobe Acrobat Dokument 995.5 KB

Samstag, 28. Mai 2016, Kirche Neumünster Zürich

 

Georg Friedrich Händel

Theodora

 

Aurea Marston, Sopran

Annina Haug, Mezzosopran

Timo Klieber, Altus

Reto Hofstetter, Tenor

Stefan Vock, Bariton

Consortium Musicum, Orchester

Vincent Flückiger, Theorbe

Andreas Schönenberger, Orgelpositiv

TonArt Zürich, Chor

Leitung: Walter Riethmann


Download
Flyer Konzert Theodora
Flyer Konzert Theodora.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Samstag, 21. November 2015, Kirche Neumünster Zürich

 

Charles-Hubert Gervais und André Campra

Miserere und Messe de Requiem

 

Aurea Marston, Sopran

Timo Klieber, Altus

Tino Brütsch, Tenor

Hubert Saladin, Bariton

Consortium Musicum, Orchester

Vincent Flückiger, Theorbe

Martin Rabensteiner, Orgelpositiv

TonArt Zürich, Chor

Leitung: Walter Riethmann


Download
Flyer Konzert Gervais Campra
Flyer Konzert Gervais Campra.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Sonntag, 31. Mai 2015, Kirche Neumünster Zürich

 

Franz Lachner

Ein Komponistenportrait

Chorwerke, Kammermusik, Orgelwerke

 

Sela Bieri, Sopran

Johannes Platz, Horn

Antonios Stoitsoglou, Klavier

Andreas Schönenberger, Orgel

TonArt Zürich, Chor

Leitung: Walter Riethmann


Download
Flyer Konzert Franz Lachner
Flyer Konzert Franz Lachner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 981.1 KB

Sonntag, 23. November 2014, Kirche St. Anton Zürich

 

Jehan Alain

Chorwerke, Kammermusik, Orgelwerke

 

Balázs Szabó, Orgel

TonArt Zürich, Chor

Consortium Musicum, Instrumentalensemble

Leitung: Walter Riethmann

 

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Jehan Alain Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Download
Detailprogramm als PDF
Flyer Jehan Alain Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 568.3 KB

Sonntag, 22. Juni 2014, Stadtkirche Aarau

Hieronymus Praetorius
Musikalisches Porträt des Hamburger Komponisten

 

Thilo Muster, Orgel
TonArt Zürich, Chor
Leitung: Walter Riethmann

 

 

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Hieronymus Praetorius Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 972.0 KB
Download
Detailprogramm als PDF
Flyer Hieronymus Praetorius Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Sonntag, 19. Januar 2014, Kirche Neumünster Zürich

Théodore Dubois: Le Paradis perdu
Oratorium für Soli Chor und Instrumentalensemble

 

Gunhild Lang-Alsvik (Sopran), Annina Haug (Mezzosopran)
David Munderloh (Tenor), Alessandro di Cesare (bar)
Bruno Vittorio Nünlist (b)
Consortium Musicum, Instrumentalensemble
Andreas Schönenberger, Klavier
TonArt Zürich, Chor
Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Le Paradis Perdu Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Detailprogramm als PDF
Flyer Le Paradis Perdu Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 935.9 KB

Sonntag, 8. September 2013, Augustinerkirche Zürich

 

Abendlich schon rauscht der Wald
Chorwerke und Orgelmusik von Komponistinnen

Vittoria Aleotti, Claude Arrieu, Chiara Margarita Cozzolani
Fanny Hensel-Mendelssohn, Thea Musgrave, Mélanie Bonis, Jacqueline Fontyn

 

Heinz Specker, Orgel
TonArt Zürich, Chor
Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Komponistinnen Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Download
Detailprogramm als PDF
Flyer Komponistinnen Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.5 KB

Sonntag, 28. Oktober 2012, 17.00, Kirche St. Anton Zürich

 

Prevent us, O Lord


William Byrd: Anthems for choir


John Rutter: Requiem für Solosopran, Chor und Instrumente


Englische Musik aus dem 16. und dem 20. Jahrhundert

 

Gunhild Alsvik, Sopran


Consortium Musicum Instrumentalensemble 


Heinz Specker, Orgel

 

TonArt Zürich, Chor


Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als JPEG
Flyer Byrd Rutter Plakat.jpg
JPG Bild 507.1 KB

Samstag, 19. November 2011, 19.30 Uhr, Kirche Neumünster Zürich

 

Zum 200. Geburtstag von Franz Liszt:

Franz Liszt und seine Freunde

Lieder und Chorwerke von Franz Liszt, Felix Weingartner

Ferdinand Hiller und Peter Cornelius

 

Martin Hensel, Bariton

Walter Prosnitz, Klavier

Heinz Specker, Orgel

 

TonArt Zürich, Chor

Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Liszt Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.4 KB

Samstag, 20. November 2010

Kirche Neumünster, Zürich

 

Heinrich Sutermeister

Missa in Es - für vierstimmigen gemischten Chor a cappella

Die schwarze Spinne - Oper in einem Akt nach der Novelle von Jeremias Gotthelf

Saara Vainio, Sopran

Andrea Weilenmann, Mezzosopran

Martin Hofstetter, Tenor

Christian Ebersberger, Bass

TonArt Zürich, Chor

Consortium Musicum, Ensemble

Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Schwarze Spinne Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 671.2 KB

Sonntag, 17. Januar 2010, 17.00 Uhr

Kirche St. Peter, Zürich

 

Johann Michael Haydn

Missa Sancti Hieronymi - für Soli, Chor, Bläser und Continuo

Responsoria in Coena Domini - für Soli, Chor und Continuo

 

Miriam Feuersinger, Sopran

Anja Kühn, Alt

David R. Munderloh, Tenor

Martin Hensel, Bariton

TonArt Zürich, Chor

Consortium Musicum, Ensemble

Heinz Specker, Orgelpositiv

Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Missa Sancta Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.0 KB

Sonntag, 27. September 2009, 17.00 Uhr

Kirche St. Anton, Zürich

 

Antonín Dvořàk

Stabat Mater - Kantate für Soli, Chor und Klavier

Hugo Wolf

Sechs geistliche Lieder - für Chor a capella

 

Corinne Angela Sutter, Sopran

Barbara Erni, Alt

David R. Munderloh, Tenor

Stefan Vock, Bariton

Walter Prossnitz, Klavier

TonArt Zürich, Chor

Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Stabat Mater Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Sonntag, 18. Januar 2009, 17.00 Uhr

Predigerkirche Zürich

 

Jean Gilles

Messe des Morts (Requiem)

Diligam te, Domine - für Soli, Chor und Orchester

 

Mariana Flores, Sopran

Javier Robledano Cabrera, Altus

Daniel Issa, Tenor

Marian Krejcik, Bariton

TonArt Zürich, Chor

Consortium Musicum, Orchester auf alten Instrumenten

Andreas Schönenberger, Orgelpositiv

Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Messe Des Morts Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Sonntag, 28. September 2008, 17.00 Uhr

Predigerkirche Zürich

 

Spanische Musik aus der Zeit Philipps II.

Tomás Luis de Victoria, Missa und Motetten

Enríquez de Valderrábano, Libro de musica de vihuela

Mateo Flecha el Joven, Madrigale

Mariana Flores, Sopran

Agileu Motta, Vihuela

TonArt Zürich, Chor

Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Spanische Musik Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Sonntag, 27. Januar 2008, 17.00 Uhr
Kirche St. Peter Zürich

 

Conradin Kreutzer
Faust-Gesänge - für Soli, Chor und Klavier
Messkircher-Messe - für Soli, Chor und Orchester

 

Saara Vainio, Sopran
Aurea Marston, Mezzosopran
Walter Siegel, Tenor
Bruno Vittorio Nünlist, Baritona
Christina Peter, Klavier
TonArt Zürich, Chor
Consortium Musicum, Orchestera
Leitung: Walter Riethmann



Download
Plakat als PDF
Flyer Conradin Kreutzer Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 932.2 KB

Sonntag, 27. September 2007, 17.00 Uhr
Kirche St. Peter Zürich

 

L'esprit français
Chorwerke und Lieder von Charles Gounod, Camille Saint-Saëns, Henri Duparc, Gabriel Fauré, Claude Debussy, Francis Poulenc und Lili Boulanger

 

Saara Vainio, Sopran
Andrea Weilenmann, Mezzosopran
Claudia Hügli, Flöte
Christina Peter, Klavier
TonArt Zürich, Chor
Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Espirit Français Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Sonntag, 22. Januar 2006, 17.00 Uhr
Kirche St. Peter Zürich

 

Trouvaillen aus der sächsischen Landesbibliothek
Werke von Bach, Anfossi, Pergolesi, Sammartini, Gluck und Hasse

 

Regula Grundler, Sopran
Consortium Musicum
Andreas Schönenberger, Orgelpositiv
TonArt Zürich, Chor
Leitung: Walter Riethmann

 


Download
Plakat als PDF
Flyer Trouvaillen Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 324.7 KB